Click here to register.

German Speech Files

Flat
Manu-20140323-m2
User: speechsubmission
Date: 3/26/2014 5:51 am
Views: 900
Rating: 0
User Name:Manu

Speaker Characteristics:

Gender: Männlich
Age Range: Erwachsener
Language: DE
Pronunciation dialect: Südwestdeutschland

Recording Information:

Microphone make: n/a
Microphone type: Webcam-micro
Audio card make: unknown
Audio card type: unknown
Audio Recording Software: Audacity
O/S: Gentoo Linux

File Info:

File type: wav
Sampling Rate: 48000
Sample rate format: 16
Number of channels: 1

Prompts:


deM2-01 DER OBERFÖRSTER LAG MÜDE UND BREIT IN SEINEM GROSSVATERSTUHL. SEIN
deM2-02 VERWITTERTES GESICHT MIT DEN KLEINEN GRAUEN LUCHSAUGEN WAR EITEL
deM2-03 BEHAGEN, UND DER DACKEL MAX, DER SICH AUF SEINEM SCHOSS ZUSAMMENGEROLLT
deM2-04 HATTE, MACHTE SICH DIE GUTE LAUNE SEINES HERRN ZUNUTZE. ER WURDE
deM2-05 FREUNDSCHAFTLICH GEKNUFFT UND GESTREICHELT.
deM2-06 SEIN ZWILLINGSBRUDER MORITZ HATTE ES NICHT SO GUT. MAGGIE, IN EINEM
deM2-07 NIEDRIGEN SCHAUKELSTUHL LEHNEND, HOB IHN AN DEN FÜSSEN AUF, ZAUSTE IHN AN
deM2-08 DEN OHREN, KÜSSTE IHN AUF DIE SCHNAUZE, KNIFF IHN IN DEN SCHWANZ, WIE ES
deM2-09 IHR IN DEM FAULENZENDEN SCHWEIGEN GERADE EINFIEL.
deM2-10 KOMM MAL HER, GRETEL! RIEF DANN DER VATER HINÜBER. HEUT' SPENDIER ICH
deM2-11 MIR EINE VON DEN FESTZIGARREN UND DIR EINE ZIGARETTE, NA?
deM2-12 MAGGIE SPRANG AUF. SIE WAR MITTELGROSS, VOLL UND GESCHMEIDIG, HATTE EIN
deM2-13 WARMGETÖNTES, KLARES GESICHT MIT GROSSEN, GRAUEN AUGEN UND EINE FÜLLE
deM2-14 DUNKEL ASCHBLONDEN HAARES.
deM2-15 DER VATER SAH SIE WOHLGEFÄLLIG AN UND NICKTE MEHRMALS IN GEDANKEN.
deM2-16 MAGGIE LACHTE HELL.
deM2-17 WEN HAST DU DENN WIEDER FÜR MICH AUFGESTÖBERT, PAPA? FRAGTE SIE
deM2-18 ÜBERMÜTIG. WIE IST ER DENN? KLUG -- DUMM, HÜBSCH -- HÄSSLICH? NATÜRLICH
deM2-19 REICH, -- ABER WO?
deM2-20 DER OBERFÖRSTER MACHTE EIN VERDRIESSLICHES GESICHT UND SAH NACH FRÄULEIN
deM2-21 PERL, DIE SCHON IHR STRICKZEUG VORGENOMMEN HATTE.
deM2-22 ABER MAGGIE! WIE KANNST DU NUR ... SAGTE DIESE WIE AUF STICHWORT.
deM2-23 MAGGIE HANTIERTE MIT KURZEN UND ENERGISCHEN BEWEGUNGEN AM PFEIFENTISCH
deM2-24 HERUM, BRACHTE DIE ZIGARRE, STECKTE SIE AN, NAHM SICH EINE ZIGARETTE UND
deM2-25 RÜCKTE MIT IHREM SCHEMEL ZU DEM VATER.
deM2-26 DU WEISST JA SCHON LANGE, DASS ICH DIR ÜBER DEN KOPF GEWACHSEN BIN,
deM2-27 PAPACHEN! SAGTE SIE. ALSO KEINE FEINDSCHAFT, UND ERZÄHLE ... WARUM
deM2-28 MACHEN WIR UNS HEUTE EINEN FEIERTAG MIT RAUCHORGIEN UND UNSEREM
deM2-29 LIEBENSWÜRDIGSTEN GESICHT, WARUM MUSTERN WIR UNSERE HÄSSLICHE ZWEITE,
deM2-30 ALS OB SIE DIE SCHÖNE ÄLTESTE WÄRE, -- WARUM?
deM2-31 NA, MEIN DÖCHTING, DAS WAR MAN SO ... ABER WAS NETTES IST MIR WIRKLICH
deM2-32 PASSIERT. ALSO IN GRAVENTHIN TREFFE ICH WEN? AUSGERECHNET DEN
deM2-33 SECKERSDORF.
deM2-34 AH ... DIE BEIDEN FRAUEN RIEFEN ES ERSTAUNT. DANN FRAGTEN SIE GESPANNT
deM2-35 DURCHEINANDER: ALSO WIRKLICH, SECKERSDORF? WOLLTE DER HIERBLEIBEN,
deM2-36 WOLLTE ER TROMITTEN SELBST ÜBERNEHMEN? WIE SAH ER IN ZIVIL AUS? WAR ER
deM2-37 NOCH EBENSO STILL UND UNGESCHICKT? MERKTE MAN IHM SEINEN KÜNFTIGEN
deM2-38 REICHTUM AN? HATTE ER GERTRUD ERWÄHNT?
deM2-39 STILL! STILL! STILL ... RIEF DER OBERFÖRSTER IN DAS GEFRAGE. ER IST
deM2-40 EIN NETTER ANSTÄNDIGER KERL, SCHEINT WAS GELERNT ZU HABEN. OB ER
deM2-41 HIERBLEIBT, IST NOCH UNBESTIMMT. JEDENFALLS WILL ER AUFFORSTEN LASSEN
deM2-42 UND HAT MICH GEBETEN, DIE GESCHICHTE ZU MACHEN. DAS WIRFT WAS AB. UND
deM2-43 BRAUCHEN KÖNNEN WIR JA SO EINEN EXTRAZUSCHUSS IMMER!
deM2-44 MAGGIE SAH NACHDENKLICH IN DIE LAMPE. WENN SIE SO STILL SASS, NAHM IHR
deM2-45 GESICHT EINEN AUSDRUCK KLUGER, KALTER HÄRTE AN, DER ZU DEN WEICHEN,
deM2-46 ROSIGEN, AN DAS FLÄMISCHE ERINNERNDEN FORMEN EINEN AUFFÄLLIGEN GEGENSATZ
deM2-47 BILDETE.
deM2-48 ER KOMMT ALSO WOHL HER? FRAGTE SIE. DAS HÄTTE EINER AHNEN SOLLEN,
deM2-49 DAMALS, ALS IHR SO EMPÖRT AUF IHN UND DIE ARME GERTRUD WART. WAS FÜR EIN
deM2-50 GRÄSSLICHES PECH HABEN DOCH DIE LEUTCHEN GEHABT! WENN MAN DENKT, DASS ER
deM2-51 EIN HALBES JAHR NACH GERTRUDS HOCHZEIT DER ERBE EINES STEINREICHEN
deM2-52 MANNES WURDE.
deM2-53 WERDEN SOLL, MAGGIE! VERBESSERTE FRÄULEIN PERL. MIT DER TRUDE GING'S
deM2-54 DOCH NICHT. ER HATTE JA NICHT EINMAL DIE ZULAGE. UND ...
deM2-55 ICH NICHT DIE KAUTION! FIEL DER OBERFÖRSTER KURZ EIN. UND DER
deM2-56 LAUKISCHKER WOLLT' DAS KIND DURCHAUS HABEN. DAS WAR DENN DOCH EINE
deM2-58 ONKEL VIELLEICHT DAS NOTWENDIGSTE HERGEGEBEN HÄTTE.

License:


Copyright 2014 Manuel Soukup

These files are free software: you can redistribute them and/or modify
them under the terms of the GNU General Public License as published by
the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
(at your option) any later version.

These files are distributed in the hope that they will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License
along with these files. If not, see http://www.gnu.org/licenses/.


Manu-20140323-m2.tgz
PreviousNext